Wohnquartier am Wiesenhof, Krefeld

Im Rahmen des städtebaulichen Konzeptes wird die vorliegende Fläche zur Entwicklung eines städtebaulich attraktiven und nachhaltigen Konzeptes mit hochwertiger Architektur für den Standort Am Wiesenhof entwickelt werden. Der entstandene Entwurf geht dabei auf das vorhandene Umfeld ein und integriert es. Die Herausforderung bei der Entwicklung der Fläche besteht in einer angemessenen Reaktion auf die Besonderheiten der direkten Umgebung. Ziel ist die Schaffung eines neuen qualitätsvollen und modernen Wohngebietes Am Wiesenhof. Des Weiteren wird auf die qualitätsvollen Beziehungen zum Landschaftsraum eingegangen. So entsteht ein gleichermaßen familienfreundliches, innovatives und attraktives Quartier, welches es schafft verschiedene Bewohnergruppen zu integrieren. Eine phasenweise Entwicklung nimmt Rücksicht auf die Gegebenheiten und die Entwicklungen vor Ort und kann so wechselnden Wohnansprüchen, der Entwicklung des Marktes und den daraus resultierenden neuen Herausforderungen angepasst werden. Das Wiesenhofviertel in Krefeld wird das neue Aushängeschild für sub-urbanes Wohnen mit urbanem Charme. Ein Ort für Familien, werdende Familien und ältere Menschen.

Projekt
Beschränkter städtebaulicher Wettbewerb, Anerkennung
Auftraggeber
Weber Grund und Boden GmbH, Pforzheim
Themenschwerpunkte
Wohnen, Öffentlicher Raum, Kita
Bearbeiter
Daniel Bläser, Hendrik Jansen, Peter Kösterke, Lukas Arntz
Zeitraum
10/2017 – 01/2018