Städtebaulicher Wettbewerb Ludwig-Quidde-Straße, Berlin-Pankow

Berlin wächst und benötigt dringend neuen Wohnraum. Im Stadtteil Pankow soll auf einer Fläche von ca. 4,6 ha im vorstädtisch geprägten Ortsteil Französisch Buchholz ein neues Stadtquartier entstehen. Das von uns vorgeschlagene städtebauliche Konzept schafft ein attraktives Wohngebiet mit kleinteiligen Nachbarschaften, die durch ihre freiraumbezogene Gestaltung, Gemeinschaft und Kommunikation zwischen den Bewohner*innen fördern. Somit wird ein hochwertiges Quartier mit vielfältigen städtebaulichen Situationen realisiert. Direkt an der Panke wird dadurch ein besonderes Stadtquartier geschaffen, das die vielfältigen Ansprüche an urbanes Wohnen in einer von der Landschaft geprägten Umgebung hervorragend vereint.

Projekt
Städtebaulicher Wettbewerb, 1. Preis
Auftraggeber
Interhomes / Gewobag Projektentwicklung Ludwig-Quidde-Straße GmbH und Co. KG
Themenschwerpunkte
Wohnen, Öffentlicher Raum, Gewerbe
Zeitraum
08/2021 – 12/2021
Betrachtungsraum
ca. 5 ha